In unserer Interview-Reihe

­wollen wir Haut in den verschiedensten Bereichen unserer Gesellschaft nachspüren. Wie unterscheiden sich die Haut-Definitionen bei Philosophïnnen, Ethnologïnnen und Aktivistïnnen? Was bedeutet Haut für Menschen, die tagtäglich mit ihr arbeiten, wie Fotografïnnen, Pergamentherstellerïnnen, Informationstechnikerïnnen oder Biologïnnen? Und welche neuen Perspektiven auf die Haut erlauben Mode, Skarifizierung und Theater?