[kon] No. 3 — Spiel

2016

Im Interview: 
Nikolaus Habjan, Bibiana Beglau, Dimitry Halley, Lina & Lotta Goralczyk, Arve FühlerVerena Richter, Lore Pause
sowie die Gruppe Pajan Maer–Spieler*innen

Wird unser Alltag, wie der Jacks, von der Maxime »all work and no play« bestimmt? Und lässt sich in einer Zeit der Lernspiele, professionellen Cosplayer, der ›Hunger Games‹ und Spielsüchtigen überhaupt noch eine Grenze zwischen Arbeit und Spiel ziehen? Ist das Gegenteil von Spiel überhaupt Ernst oder ist es, wie Freud 1930 schon schreibt, nicht vielmehr die Wirklichkeit, die unser Spiel stört? Das und Anderes fragen wir in unserer dritten Ausgabe in einer großen Interviewreihe unter anderem Kinder, Puppenspieler, Spieleautoren und Schauspielerinnen. 

 

 

 

»Lust und Zwang. Freude und Angst,
gewinnen und ­verlieren zu müssen.«

Im interview mit Bibiana Beglau

Autor*innen dieser Ausgabe:

ESSAY:

Johanna-Charlotte Horst
Magdalena Hirschberger
Martin Opitsch
Vid Stevanović


 

FEUILLETON:

Sebastian Huber
Pia Lobodzinski
Eva Fritsch
Lara Theobalt
Christiane Schäfer
Julia Weigl

WORTKUNST:

Ayna Steigerwald
Wolfram Ette
Heike Fröhlich
Camena Fitz
Matthias Dietrich

 

 


Jocline Ziegler
Regine Hader
Ksenia Gorbunova
Sophie Schmidt
Daphne Weber

 

Mitwirkende dieser Ausgabe:

Lucas Dörre, Franziska Link,  Elisa Purschke, Sebastian Huber, Lara Theobalt, Eva Fritsch, Chris Reitz